QUERFLÖTE | KLAVIER

Der Traum vieler Musiker hat sich mir schon nach einem Jahr selbstständiger Unterrichtstätigkeit erfüllt, und ich darf seit September 2016 ein schönes Musikstudio mein Eigen nennen. Alles bestens: helle Räumlichkeit im klavier-freundlichen Souterrain, gut erreichbare Lage (Nähe Schule), Parkplätze direkt gegenüber, wohlgesonnene und musikfreundliche Nachbarschaft. Meine Schüler kennen es mittlerweile schon, und fühlen sich hier offensichtlich wohl.

Hier entstand jetzt auch endlich die versprochene Warteecke für Schüler, Eltern und Geschwister. Bequeme Sessel, Kinderbücher und Malstifte machen das Warten kurz. Bei schönem Wetter auch vor dem Haus die selbstgebauten Bänke und Hocker (von Familie Schneider großzügig zur Verfügung gestellt).


Deborah KohlerIch unterrichte Querflöte für Anfänger ab 6 Jahren, sowie Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger. Das Alter spielt keine Rolle, auch im Unterricht mit Erwachsenen habe ich Erfahrung und erweitere diese fortlaufend.

Außerdem biete ich Unterricht am Klavier für Anfänger und Fortgeschrittene, klassisch nach Noten oder modern nach Akkordsymbolen. Der Unterricht findet in meinem Musikstudio statt. Gerne können wir eine kostenlose Probestunde vereinbaren und ggf. die Bedingungen besprechen.

Schon vor dem Studium habe ich unterrichtet, und nach einer Unterbrechung mit anderen Schülern in Münster neu begonnen. Mit Kindern – vor allem im Kindergarten- und Grundschulalter – habe ich Erfahrung, und weiß aus eigener Beobachtung, was sie jeweils brauchen.

Mir liegt es am Herzen, Menschen zum Musizieren anzuleiten und sie in ihrem persönlichen Wachstums- und Lernprozess zu unterstützen. Es macht mir genauso viel Freude, wenn ein Kind über die Jahre des Unterrichts an Können und Selbstbewusstsein gewinnt, wie wenn jemand nach Jahren der Pause wieder zum Instrument greift – oder sogar im Rentenalter sich einen lang gehegten Traum erfüllt und aktiv zu musizieren beginnt. Für meine Bachelorarbeit habe ich mich in Theorie und Praxis – Didaktik und Wissenschaft, mit dem nachhaltigen „Wert von Musikunterricht“ (bio, psycho, sozial, künstlerisch) auseinander gesetzt. Darauf basierend erarbeite ich ein eigenes Unterrichtskonzept, das den Menschen mit seinem Hintergrund einbezieht, ganzheitliches Lernen ermöglicht und somit auf breiter Ebene die natürliche Entwicklung unterstützt.

Unterrichtstage
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag ab 13.30 Uhr in Schopfloch, Schulstraße 2
Freitags 14-tägig ab 14.00 Uhr in Schopfloch, Schulstraße 2


Die Unterrichtsarbeit hat sehr gut begonnen. Das Vertrauen vieler Schüler/innen und ihrer Eltern ehrt mich. Ich freue mich über motivierte Kinder und Erwachsene, über kleine und große Fortschritte beim Musizieren. Im März 2016 konnten wir bei einem Schülervorspiel in der MusikWerkstatt schon ein buntes Programm erleben. So auch beim zweiten Schülervorspiel im Gemeindehaus Schopfloch, im November 2016. Ihnen folgten Vorspiele im Juli und Dezember 2017, die jeweils an Länge und Niveau zunahmen. Ab 2018 sind Vorspiele in unterschiedlichen Formaten vorgesehen, erstmals werden sie teilweise auch öffentlich sein.

So kommt es aber auch, dass momentan meine zeitliche Kapazität ausgelastet ist und ich eine Warteliste führe. Das heißt, neuen Anfragen kann ich nicht sofort nachkommen, sondern Sie müssen sich etwas gedulden. Da bitte ich um Ihr Verständnis.

Sie können mich gerne trotzdem kontaktieren, dann teile ich Ihnen mit, wie es sich (voraussichtlich) entwickelt und wann ein Platz für Sie oder Ihr Kind frei wird. Zu Schuljahreswechsel ergeben sich häufiger Änderungen, lassen Sie sich nicht entmutigen!

PREISE

Preise für Unterricht

EINZELNE STUNDEN
30 min: 23,00 €
45 min: 29,00 €
60 min: 41,00 €

Unverbindliche Probestunde: gratis
MONATLICH
30 min: 63,00 €
45 min: 86,00 €
60 min: 118,00 €
2er-Gruppe: 53,00 € pro Person
3er-Gruppe: 41,00 € pro Person

Infos für die Eltern


Die Unterrichtszeit Ihres Kindes muss für Sie keine verlorene Zeit sein!

Wenn Sie Ihr Kind zum Musikunterricht begleiten, können Sie während der Zeit sich selber etwas Gutes tun. Nutzen Sie die Gelegenheiten in und um Schopfloch, um nötige oder schöne Dinge zu erledigen. Während der Unterrichtszeit können Sie den Parkplatz auf dem Hof unterhalb des Hauses nutzen.

Beispielsweise können Sie in der Blumenwerkstatt hübsche Dinge anschauen, kaufen, oder einfach einen Kaffee trinken. Auch eine Post ist da stationiert, falls Sie schnell noch was abschicken möchten – und gegenüber zum Einkaufen „nah und gut – Ziegler's Backstube“. Zu den Spazierwegen am Dorfrand ist es nicht weit, wie auch zu verschiedenen Spielplätzen im Dorf, falls Sie kleinere Geschwister mitbringen.

Dienstags und freitags bietet es sich an, im Bio-Hofladen Kugler (Haslochhof) einkaufen zu gehen. Und sonst habe ich im Musikstüble eine gemütliche Ecke eingerichtet, so dass Sie einfach da bleiben und etwas lesen können. Für die Geschwister lege ich ein paar Spielsachen, Kinderbücher und Malblätter aus.

Unterrichtsbedingungen


Der Unterricht findet in der Regel wöchentlich statt, außer in Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen. Auf Wunsch können wir einen 14-tägigen Rhythmus vereinbaren. Semesterbeginn ist jeweils der 1. April bzw. 1. Oktober. Die ersten vier Wochen gelten als Probemonat, danach ist eine Kündigung mit einer Frist von drei Monaten zum Ende eines Semesters möglich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.